Galileo Galilei

»Wer die Wahrheit nicht kennt, ist nur ein Dummkopf. Wer sie aber kennt, und sie eine Lüge nennt, ist ein Verbrecher.«

Frohe Ostern

Warum bezahlt ihr mit Geld, was euch nicht nährt, und mit dem Lohn eurer Mühen, was euch nicht satt macht? Weil ihr euch jeden Tag einreden lässt, was gut für euch ist und was ihr unbedingt braucht. Es wird Zeit wieder einmal selbst zu denken und nicht den »Idioten« aus der Werbung zu glauben. Es wird Zeit unbequem zu werden und nicht als Lemming zu enden! Findet ihr nicht … ?!

Das Herz sehen

Manche Menschen sehen nur mit ihren Augen und sehen damit was ist. Doch einige sehen das Herz. Die kann man nicht täuschen. Darum versucht euer Herz gesund zu halten und eurem Herz keine Steine anzuhängen. Auch keine kleinen Kiesel! Denn euer Leben soll schön und frei sein, ohne Last. Halte dich fern von aller Maßlosigkeit, die bei Menschen, die einen schwachen Körper haben, aus Gier entsteht.

Die Liebe

Bedenkt, ihr Lieben, wie groß und wunderbar die Liebe ist. Sie ist unbeschreiblich vollkommen.

Erster Stein

»Wer schuldig geworden ist, der muss bestraft werden!« – so lautet die eherne Maxime der Gesellschaft. »Ja, Recht muss Recht bleiben!« Was es aber mit den Grundlagen von Recht und Sanktionen auf sich hat, das wird normalerweise nicht hinterfragt. Hauptsache, es gibt Regeln, an die sich jeder Bürger halten kann. Besonders heikel wird es, wenn Recht und Gesetz mit einer religiösen Autorität zusammengebracht werden.
Wie oft habt ihr schon den ersten Stein geworfen?