Irrläufer

Die falschen Propheten sind schuld daran, dass viele Menschen Irrläufer sind. Warum lassen sich so viele Menschen in die Irre führen; aus Dummheit, Verzweiflung oder aus Angst? Täglich wird uns erzählt was es nicht alles Schlimmes gibt auf dieser Welt, wenn wir uns nicht so verhalten, wie es uns vorgeschrieben ist.

Jeder von uns spürt, dass einiges, fast alles völlig falsch läuft. Das die Diebe im Gesetz (wie es die Russen nennen) immer gewinnen und die Ehrlichen immer die Dummen sind. Die Schafe laufen immer in die Richtung der Führer und die Führer haben erkannt, dass ab einem gewissen Grad von Enttäuschung mit Schafen alles machbar ist.
Das hat nichts damit zu tun, dass die Menschen Idioten sind. Es hat damit zu tun, dass der Mensch belogen und betrogen wird von Regierungen, Unternehmen, Religionen, Mitmenschen, Eltern usw. Alles was er dabei lernt ist: traue keinem und suche dir etwas an das du glauben kannst und das beständig ist.

Der Mensch sucht Halt in seinem Leben, so kommt es sehr oft zur Bindung an die falschen Propheten und Prediger, zugunsten dieser und zum Schaden des suchenden sich sehnenden Menschen. Die falschen Propheten sind natürlich breit gestreut, von der Wahrsagerin bis zum Warlord.

Aber …, ich kann euch versichern, dass all diese falschen Propheten, die Menschen in die Irre führen dafür büßen müssen. Sie bleiben in der Schleife des Lebens, nach ihrem Ableben gefangen, bis alle, die sie auch mittels Okkulten falsch geleitet haben den richtigen Weg gefunden haben, egal wie viele Leben es dauert.